Anfangsbuchstabe V

Volksaktie

Diese Aktien werden meist im Zuge einer Teilprivatisierung eines staatlichen Unternehmens an Kleinanleger abgegeben. Diese Aktien sind eine eigene Gattung und sind in ...

VIX

In den USA wird das Pedant (engl. Anhänger) des VDAX mit dem Kürzel VIX- Index bezeichnet. Er wird von der Chicago Options Exchange ...

Vinkulierte Namensaktien

Namensaktien können meist nicht so einfach übertragen werden wie andere Aktien. Diesem Vorgehen müssen hier die anderen Gesellschafter unbedingt zustimmen. In diesem Fall ...

Vermögenswirksame Leistungen

Diese Geldleistungen gehören beispielsweise zu den tarifvertraglichen vereinbarten Leistungen des Arbeitgebers und stellen den Teil des Arbeitslohnes dar, den der Arbeitgeber für den ...

Verfalltermin

Der Verfalltermin ist der Tag, an dem das definierte Recht im Optionskontrakt zum Kauf oder Verkauf einer Aktie zum Basispreis endet oder erlischt. ...

Verdeckte Gewinnausschüttung

Schriftlich vereinbarte Ausschüttungen und Vergütungen werden immer steuerlich anerkannt. Außerhalb dieser Abreden liegende Zahlungen gelten als so genannte verdeckte Gewinnausschüttung. Dabei werden sie ...

Venture Capital- Gesellschaft

Diese Gesellschaft stellt Jungunternehmen ein Risikokapital, das so genannte Wagniskapital, zur Verfügung und betreut sie zusätzlich unternehmerisch. Die VC-Gesellschaft hat sich auf die ...

Varianz

Mit dieser Bezeichnung wird das statistische Maß für das Risiko einer bestimmten einzelnen Anlage oder eines Portefeuilles beschrieben. Man errechnet es aus der ...

Valuta

Valuta (Wertstellung einer Währung) ist ein Sammelbegriff für fremde Währungen und die Wertstellung eines Geschäftes. Ferner ist es die Bezeichnung für das Buchungsdatum ...

Value- at- Risk

Diesen Begriff könnte man ins Deutsche mit "Wert in Gefahr" übersetzen. Er ist im Risikocontrolling der Ausdruck für den maximal möglichen Verlust, der ...