Anfangsbuchstabe R

Round Turn

Der Round Turn ist die Bezeichnung für den Abschluss von Termintransaktionen, also das Eingehen und auch Beenden einer long- oder short Position von ...

Round Lot

Das Round Lot bezeichnet die Mindestanzahl von Aktien, bzw. Mindestmengen, ab der eine Order im so genannten variablen Handel ausgeführt werden kann. Zum ...

Rising Wedge

Rising Wedge (Keilauf- oder -abstieg) ist ein Chartsignal und erscheint meist am Ende eines Sekundär- bzw. Tertiärtrends. Hierbei zeigen die Linien seiner Keilformation ...

Risikoprämie

Die Risikoprämie, die der Börsianer im Fachjargon "Equity Risk Premium oder kurz ERP" nennt, liefert hauptsächlich für Strategen oder Portfoliomanager den gewissen Kick, ...

Risikomanagement

Diesen Ausdruck könnte man auch mit dem planvollen Umgang von Risiken übersetzen. Risiken können dabei unternehmerischer oder finanzieller Natur sein. Im Bankgeschäft unterscheidet ...

Risikoabsicherung

Eine Methode, dass Risiko zu minimieren und die Risikoposition abzusichern besteht im Kauf von Put -Optionsscheinen. Wenn ein Anleger etwa sinkende Aktienkurse erwartet, ...

Rezession

Volkswirte und Wirtschaftsexperten sprechen von einer Rezession, wenn innerhalb von zwei aufeinander folgenden Quartalen die Wirtschaftsleistung am Markt erheblich schrumpft. Man bezeichnet damit ...

REX

Dieser sehr spezielle Index gibt die tägliche Tendenz am Markt für Deutsche Staatsanleihen wieder. Er wird dabei einmal täglich auf der Basis der ...

Reuters-Einkaufsmanager-Index

Diese Index, kurz EMI, stellt einen monatlichen Frühindikator zur Vorhersage der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland dar. Er wurde im Auftrag der Nachrichtenagentur Reuters ...

Restschuldversicherung

Die Restschuldversicherung stellt eine zusätzliche Absicherung des Kreditnehmers dar. Sie bietet die Möglichkeit das Darlehen gegen Krankheit, Tod oder Krankheit des Kreditnehmers abzusichern, ...