Bilanz/ Bilanzanalyse

Ein Unternehmen oder eine Gesellschaft kann mit Erstellung der Bilanz und der folgenden Bilanzanalyse die wirtschaftliche Situation und weitere Entwicklung beurteilen. Hierbei werden zu einem bestimmten Stichtag sämtliche Aktiva und Passiva des Unternehmens gegenüber gestellt. Aktiengesellschaften ist die Gliederung ihrer Bilanz in bestimmte Posten gesetzlich vorgeschrieben. Die interne Bilanzanalyse ist ein Teil des betrieblichen Controllings für die Geschäftsleitung. Bei der externen Analyse untersuchen außen stehende Personen oder Institutionen, wie etwa Analysten oder Rating – Agenturen, die wichtigsten Kennzahlen und die Ausführung des Jahresabschlusses. Damit entsteht ein sehr genaues Bild von der Ertragskraft, Kreditwürdigkeit und Rentabilität eines Unternehmens.